Praxisbewährte Warnzeichen – zwar ohne Norm, dafür aber im Betrieb bewährt 

Die technische Regel für Arbeitsstätten ASR A1.3 (früher BGV A8) und die EN ISO 7010 legen die Gestaltung von Warnzeichen zwingend fest. In der Praxis zeigt sich aber, dass sich auch Warnzeichen außerhalb der Vorgaben als Ergänzung bewährt haben. Sie erhöhen zudem die Arbeitssicherheit. Ein gutes Beispiel hierfür ist das nicht genormte Warnzeichen Warnung vor UV-Strahlung. Generell gilt bei diesen Warnzeichen, dass Sie die genormten nicht ersetzen dürfen. Sie ergänzen diese lediglich. In unserem Onlineshop finden Sie eine gut sortierte Auswahl an praxisbewährten Warnzeichen.