-
Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...

Zur Hygienischen Desinfektionvon Händen & Haut

Unser wichtigstes Werkzeug sind unsere Hände

Die Händedesinfektion tötet gezielt bzw. inaktiviert Krankheitskeime an den Händen. Sie ist rund 100 Mal effektiver als die Reinigung der Hände.

Circa 80% aller Infektionen werden über die Hände übertragen, deshalb nimmt gerade die Händehygiene einen sehr hohen Stellenwert in der Infektionsprophylaxe ein.

Mit einer hygienischen Händedesinfektion kann die Unterbrechung von Infektionsketten erreicht werden.

 

Auf Oberflächen lauern unzählige Keime

Unbelebte Flächen sollten mit Flächendesinfektion behandelt werden.

Krankheitserreger können bis zu mehreren Monaten auf Flächen überleben und z. B. über Hände oder Staubpartikel verbreitet werden. Demzufolge ist die Flächendesinfektion eine bedeutende Vorsorgemaßnahme.